Doppelwände (Hohlwandelemente)
Nach DIN EN 206-1/ DIN 1045-2
Die Doppelwand besteht aus 2 Betonschalen die werkseitig mit Gitterträgern verbunden sind. Auf der Baustelle wird diese Doppelwand montiert und mit Beton ausgegossen. Sie enthalten bereits die erforderliche Bewehrung.

Balkonplatten
Nach DIN EN 206-1/ DIN 1045-2
Massive Aufkantungen in Sichtbeton mit Iso-Körben, Wassernasen und Dämmung. Individuelle Fertigung nach Kundenwunsch, in schräg, eckig oder rund.

Sandwichwände
Nach DIN EN 206-1/ DIN 1045-2
Leichtbeton oder Stahlbeton
Die Sandwichwände werden mit einer schalungsglatten Oberfläche hergestellt. Die zweite Seite kann rüttelrau, gescheibt oder geglättet ausgeführt werden. Es wird hierbei ein Schalldämmwert von über 67 dB (A) wird erreicht. Hohe Schallschutzwerte schaffen Wohnqualität.

Massivwände
Nach DIN EN 206-1/ DIN 1045-2
Leichtbeton oder Stahlbeton
Die Massivwände werden mit einer schalungsglatten Oberfläche hergestellt. Die zweite Seite kann rüttelrau, gescheibt oder geglättet ausgeführt werden.